Landsberger Gold - Wie‘s dazu kam...

Vielen Landsbergern mögen die klingenden Wirtshausnamen wie Zederbäu, Pfletschbräu, Schafbräu, Süßbräu und wie sie alle heißen oder besser gesagt geheißen haben, gut bekannt sein. Bereits die Namen offenbaren, dass zu diesen Gaststätten einst eigene Brauereien gehörten, jedoch kaum einer wird sich noch genau daran erinnern.

Landsberg fungierte in früherer Zeit als etablierte Brauereistadt. Die Spuren lassen sich bis ins 15 Jhd. zurückverfolgen. Aus dem Landsberger Besitzerverzeichnis geht hervor, dass es an der Hubert-von-Herkomer-Straße bereits um 1457 eine Bierbrauerei und Tafernwirtschaft gegeben hat. Die Blüte erlebte das Bierbrauwesen in Landsberg jedoch erst im 18. Jhd. 1977 ging mit der Schließung der Waitzingerbrauerei eine jahrhundertealte Tradition in Landsberg zu Ende.

Daraus entstand der Gedanke, die alte stadteigene Braukunst wieder aufleben zu lassen. Nach langen und sehr aufwendigen Recherchen ist es uns gelungen, ein altes Landsberger Privatrezept aus dem 19 Jhd. ausfindig zu machen und in Zusammenarbeit mit der kleinen bayerischen Familienbrauerei Thorbräu, nach heutigen Ansprüchen verfeinert, in die Tat umzusetzen - die Geburtsstunde des "Landsberger Goldes".

Es ist uns gelungen, ein erfrischendes, süffiges helles Premiumbier, gebraut nach dem bayerischen Reinheitsgebot, zu schaffen und auf dem Markt zu etablieren. Probieren Sie selbst und überzeugen Sie sich vom einzigartigen Geschmack!

Landsberger Gold - Unser Bier!

Wir sind...

...die Brüder Dominic & Maximilian Kauk, zwei gebürtige Landsberger. Wir haben es uns neben dem Studium zur Aufgabe gemacht, die alte Landsberger Brautradition wieder aufleben zu lassen und somit unserer Heimatstadt ein Stück bereits vergangener Kultur wiederzugeben

Wir stehen für...

 

Beste Qualität

Zur Bewahrung einer jahrhundertealten Braukunst legen wir besonderen Wert auf ein traditionelles Brauverfahren und beste Zutaten aus der eigenen Heimat.

Regionale Zutaten

Das Landsberger Gold wird ausschließlich mit dem edlen Tettnanger Aromahopfen gebraut. Dieser ist weltberühmt und macht das Schussental neben der Hallertau zum wichtigsten Hopfenanbaugebiet Deutschlands. Nur die natürlichen Dolden kommen in den Brausud und das Ergebnis schmeckt man! Außerdem verwenden wir nur Braugerste aus unserer Region und aus streng kontrolliertem Anbau.

Reines Brauwasser

Was wäre ein Premiumbier ohne sein reines Wasser? Unsere Partnerbrauerei Thorbräu fördert ihr Brauwasser aus einem eigenen Brunnen aus 164 Meter Tiefe. Das garantiert eine besonders hochwertige Wasserqualität völlig frei von Umweltbelastungen und Schadstoffeinflüssen.